Google+

Crepis rubra {{Roter Pippau}} Samen

Zoom

Crepis rubra Roter Pippau Samen

Art. Nr.: 12728
Interessante einjährige Wildpflanze aus den östlichen Mittelmeerländern. Sieht man nur die Blätter, denkt man an einen kleinen Löwenzahn. Die Blütenschäfte stehen aber bei diesem Pippau immer zu mehreren und erstrahlen in einem ungewöhnlichen, zarten Rosa
Bitte wählen Sie eine Variante
Sofort lieferbar.

Interessante einjährige Wildpflanze aus den östlichen Mittelmeerländern. Sieht man nur die Blätter, denkt man an einen kleinen Löwenzahn. Die Blütenschäfte stehen aber bei diesem Pippau immer zu mehreren und erstrahlen in einem ungewöhnlichen, zarten Rosa. Manchmal gibt es auch weiss blühende Exemplare. Wie viele Einjährige reagiert auch diese Art plastisch: auf trockenem, nährstoffarmen Böden wird sie kaum 20cm hoch und hat nur wenige Blütenstände. Auf feuchten, nährstoffreichen Böden entwickeln sich stattlich, bis 50cm hohe Pflanzen mit sehr vielen Blüten.

Aussaat- und Kulturhinweise: März bis Mai im Gewächshaus, oder im Mai ins Freiland säen. In milden Gegenden kann man, für eine frühe Blüte, auch im Herbst säen. Höchstens samendick mit Erde abdecken. Keimdauer: 5-10 Tage. Hohe Temperaturen (tagsüber 20-25°C) beschleunigen die Keimung. Pflanzabstand 20-25cm. Eindrucksvolle Pflanzen bekommt man nur auf eher frischen, nährstoffreichen Böden.

Frosthärte mittel
Lebensform einjährig
Verwendung Beet, Naturgarten
Blütenfarbe rosa
Wuchshöhe 20 - 40
Lichtverhältnisse sonnig
Blütezeit August, Juli, Juni
Bodenfeuchte feucht, normal
Keimverhalten normal
Keimdauer 5-10 Tage
Anzahl Samen je g 900
Verbreitung östlicher Mediterranraum

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten